Leckortung am Flachdach Unsere Leistungen zur Dichtigkeitsprüfung Ihres Flachdachs

Auf Flachdächer wirken besondere Beanspruchungen. So unterliegen sie natürlichen Alterungsprozessen der Materialien durch mechanische Belastung, Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturunterschieden. Aber auch Ablagerungen durch Staub und Schmutz oder Pflanzenbewuchs und Moos können zu Beschädigungen führen. Kleine Undichtigkeiten entstehen schnell und können dann zügig zu umfangreichen Schäden führen. Indem Sie sich frühzeitig für eine professionelle Leckortung am Flachdach entscheiden, können Sie schon kleinere Schäden frühzeitig erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen.

Mittels Dichtigkeitsprüfung am Flachdach die Bausubstanz schützen – Gebäudemesstechnik Beyermann sorgt mit einer professionellen Leckortung am Flachdach für klare Verhältnisse.

Wir sind Ihr Partner für die Leckageortung am Flachdach. Neben der optischen Begutachtung ist auch die Besichtigung mit einer Drohne oder mithilfe der Gebäude-Thermografie möglich. Zur tieferen Lecksuche und Leckortung am Flachdach bieten wir Ihnen mit dem Rauchgasverfahren und dem Elektroakustikverfahren zwei kostengünstige, minimal invasive und effiziente Methoden zur Leckageortung an Ihrem Flachdach. Mit diesen Verfahren werden Undichtigkeiten schnell, zielgerichtet und zentimetergenau gefunden.

Wir kümmern uns um die schnelle und exakte Leckageortung – kontaktieren Sie uns für eine Dichtigkeitsprüfung am Flachdach und erhalten Sie ein individuelles Angebot!

Leckortung am Flachdach – Unsere Vorgehensweise bei der Dichtigkeitsprüfung

Im Falle eines undichten Flachdachs gibt es verschiedene Möglichkeiten, der Ursache für die Undichtigkeit auf den Grund zu gehen. Im Folgenden möchten wir Ihnen neben der althergebrachten Sichtkontrolle zwei einfache und zerstörungsfreie Verfahren zur Leckortung am Flachdach vorstellen. Mit diesen können wir Sie bei der Dichtigkeitsprüfung am Flachdach schnell und kostengünstig unterstützen. 

Leckortung am Flachdach durch Sichtkontrolle

Die Sichtkontrolle stellt den ersten Schritt zur fachgerechten Lecksuche dar.

Vorteile der Sichtkontrolle

  • Leichte Durchführung, bei Bedarf auch mit einem Drohnen-Einsatz sowie mit Aufnahmen einer Wärmebildkamera (Thermografie) kombinierbar

Einschränkungen der Sichtkontrolle

  • Bei Flachdächern mit Auflast (zum Beispiel Kies oder Bepflanzungen) vergleichsweise umständlich / Abräumen der Auflast ist zur regelmäßigen Prüfung sehr aufwendig
  • Kleine Undichtigkeiten können bei der optischen Leckortung am Flachdach leicht übersehen werden
  • Exakte Dichtigkeitsprüfung am Flachdach durch reine Beobachtung kaum möglich, da Schadenstellen und Folgen (Wasserflecken) räumlich weit auseinanderliegen können

Um diese Problemstellen der reinen Sichtkontrolle zu kompensieren, stellen wir Ihnen nachfolgend zwei kostengünstige und minimal invasive Verfahren zur Leckageortung an Flachdächern vor, die wir Ihnen anbieten.

Leckortung am Flachdach durch bewährte Prüf-Verfahren

Wir bieten Ihnen zur Flachdach Leckortung zwei verschiedene Verfahren an: Dazu zählen das Rauchgasverfahren sowie das Elektro-Akustik-Verfahren. Sie unterscheiden sich in der Methode und werden an unterschiedlichen Dachkonstruktionen eingesetzt.

Rauchgasverfahren zur Leckortung am Flachdach

Die Flachdach Leckageortung im Rauchgasverfahren wird zur Überprüfung von Flachdachkonstruktionen genutzt, deren Hohlräume unterhalb der Abdichtung zugänglich sind oder zugänglich gemacht werden können.

Ablauf des Rauchgasverfahrens

Um die Dichtigkeitsprüfung am Flachdach durchführen zu können, wird über einen Stutzen Rauch in den Flachdachaufbau eingebracht. Dieser Stutzen wird nach der Prüfung wieder entfernt und abgedichtet. Durch das Einbringen des ungiftigen Gases entsteht ein leichter Überdruck (ca. 200 mbar) in der Konstruktion. Der Rauch entweicht an Leckagen, die an der Dachabdichtung vorhanden sind. Diese werden somit für den Prüfer sichtbar.

Vorteile des Rauchgasverfahrens

  • Dachfläche und Randanschlüsse können gleichermaßen auf Dichtigkeit überprüft werden
  • Der korrekte Einbau sämtlicher Entwässerungselemente (Gullys) kann geprüft werden
  • Eine vorhandene Bekiesung oder eine extensive Begrünung müssen nur entfernt werden, wenn sie durch eine Schutzfolie vom Flachdach getrennt ist. Die Folie verhindert in diesem Falle das Austreten des Rauches

Einschränkungen des Rauchgasverfahrens

  • Bei Dachaufbauten ohne Hohlraum ist eine Leckortung am Flachdach über das Rauchgasverfahren nicht möglich, da das Gas dort nicht wie gewünscht zirkulieren kann
Leckageortung am Flachdach im Rauchgasverfahren - Einleitung des Rauchgases über Anschlussstutzen in Flachdachkonstruktion

Abb.: Rauchgaseinleitung am Flachdach über Anschlussstutzen

Elektro-Akustik-Verfahren zur Leckortung am Flachdach

Beim Elektro-Akustik-Verfahren (EAV) handelt es sich um eine Weiterentwicklung des früher genutzten Impulsstromverfahrens zur Dichtigkeitsprüfung am Flachdach.

Ablauf des Elektro-Akustik-Verfahrens

Für die Leckortung am Flachdach mittels Elektro-Akustik-Verfahren kommt ein zweiteiliges Prüfgerät zum Einsatz. Über den Sinusgenerator wird eine Spannung von 5V bei einer Frequenz von 1 kHz erzeugt und an die Erdung des Dachs angelegt. An dem mobilen Handgerät befindet sich ein veränderbarer Widerstand. Über diesen fällt eine Spannung ab. Mit verändertem Abstand zur Leckage verändert sich die Spannung, die durch das Handgerät in ein akustisches Signal übersetzt wird. Je höher der Ton, desto näher befindet sich der Sensor an der Undichtigkeit.

Vorteile des Elektro-Akustik-Verfahrens

  • Zuverlässiges Verfahren zur Leckortung am Flachdach, wenn der Hohlraum konstruktionsbedingt nicht zugänglich oder die Aufbahnung fest verschweißt ist
  • Dichtigkeitsprüfung am Flachdach ohne Ringleitung möglich, wodurch sowohl die Vorbereitungszeit kürzer ausfällt als auch die Kosten der Lecksuche gesenkt werden

Einschränkungen des Elektro-Akustik-Verfahrens

  • Beim Einsatz des Elektro-Akustik-Verfahrens ist zu beachten, dass die Dachfläche über einen geschlossenen Feuchtefilm verfügen muss. Gleichzeitig sollten jedoch stehende Wasserflächen vermieden werden
Leckortung am Flachdach - Aufbau des Messgeräts für das Elektro-Akustik-Verfahren

Abb.: Flachdach mit EAV-Messaufbau und befeuchteten Dachbahn-Anschlüssen

Dichtigkeitsprüfung Flachdach: Die Kosten einer Leckortung am Flachdach

Die Kosten für unsere minimal invasive Flachdach Leckortung liegen für ein kleines Flachdach mit bis zu 200 m² bei ca. 399 € (inkl. MwSt. und bis 100km An- und Abfahrt von Nordhauen). Da aber jedes Objekt individuell ist, nutzen Sie bitte das Kontaktformular mit Fragebogen zu Ihrem Dach am Ende dieser Seite oder rufen Sie uns einfach an! Wir erstellen Ihnen gerne ein objektspezifisches Angebot. Auch bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da!

Leckortung am Flachdach: Die Vorteile unserer Prüfverfahren

Die beiden oben genannten Verfahren wenden wir ergänzend zur Sichtkontrolle und abhängig von der baulichen Ausgangslage an. Damit können wir Sie bei der Leckageortung an Ihrem Flachdach schnell und kostengünstig unterstützen.

Ihre Vorteile durch unsere minimal invasive Leckortung am Flachdach:

  • zentimetergenau
  • zerstörungsfrei
  • umweltfreundlich
  • schnell
  • kostengünstig
  • Mechanische Defekte und kapillare Undichtigkeiten feststellen
  • Kein aufwändiges Abräumen von Dachlasten (z.B. Kies)
  • Begrenzung von Folgeschäden
  • Ergebnisnachweis durch Protokoll/Bilddokumentation (ggf. mittels Thermografie)

Leckortung am Flachdach - Jetzt anfragen und individuelles Angebot erhalten

Mit unserem Vorabfragebogen können wir Sie zielgerichtet beraten.

5 + 14 =

Von der Leckortung am Flachdach bis zum Door Fan Test – Gebäudemesstechnik Beyermann ist Ihr Profi für die Luftdichtigkeit Ihrer Gebäude

Eine professionelle Dichtigkeitsprüfung am Haus beschränkt sich bei uns nicht allein auf die Dichtigkeitsprüfung am Flachdach, sondern umfasst alle Leistungen rund um die vorschriftsmäßige Luftdichtigkeit von Gebäudehüllen. Wir beraten und begleiten unsere Kunden bei Bauprojekten jeder Art und stehen ihnen mit unserer Expertise durchgehend zur Seite.

Wir konzipieren ein vollwertiges Luftdichtheitskonzept und übernehmen baubegleitend die Luftdichtigkeitsprüfung mit einem Blower Door Test samt entsprechender Luftdichtigkeitsmessung. Zusätzlich leisten wir für Sie auch gerne einen Blower Door Test nach Einzug oder führen, bei besonderen baulichen Gegebenheiten, auch gerne einen Door Fan Test zur Prüfung Ihrer Löschanlagen durch.

Unser Team ist dabei bundesweit für Sie im Einsatz – so stehen wir für einen Blower Door Test in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und vielen weiteren Städten / Regionen bereit.

Wir haben für Ihre Anliegen immer ein offenes Ohr! Möchten Sie mehr über unsere Möglichkeiten zur Leckortung am Flachdach informieren? Oder wollen Sie erfahren, wie viel bei uns ein fachgerechter Blower Door Test kosten soll? Senden Sie uns gerne eine Anfrage!