0171-7251797
03631-470973
03631-973580
info@gebaeudemesstechnik-beyermann.de
GEBÄUDEMESSTECHNIK
Tobias Beyermann
Freundschaftsstraße 4
99734 Nordhausen
GEBÄUDEMESSTECHNIK
Tobias Beyermann
0171-7251797
info@gebaeudemesstechnik-beyermann.de
GEBÄUDEMESSTECHNIK BEYERMANN
Luftdichtheitskonzept

Blower-Door-Test Durchführung / Kosten / Zahlung / nicht bestanden

Wer darf Blower-Door-Test's durchführen?


Juristisch gesehen darf in Deutschland jeder eine Blower-Door-Messung durchführen. Dass diese Lösung nicht immer gut ist zeigt sich spätestens bei Ausführung bzw. Auswertung der Messung. Bei uns, als Fachfirma, sind Sie auf dem Gebiet der Gebäudedichtheit in guten Händen. Jahrelange Erfahrung im Bereich Blower Door gepaart mit baulichen Fachwissen und ständiger Weiterbildung sprechen für sich.

Was kostet ein Blower-Door-Test?


Ein Blower-Door-Test ist nicht wie jeder andere. Hier gibt zum Beispiel einfache Tests, welche baubegleitend in den einzelnen Bauphasen vorgenommen werden. Diese Tests dienen der Qualitätssicherung und werden in der Regel nicht zertifiziert.

Ein Test nach DIN EN 13829 bzw. nach der Energieeinsparverordnung wird in der Regel als Nachweis für die Bank benötigt und ist auf Grund der Zertifizierung am Ende auch gegenüber dem baubegleitenden Test ein wenig teurer. Aber auch hier kann es noch preisliche Unterschiede geben.

In der Regel kann man davon ausgehen, das sich der Preis eines Blower Door Test nach der Grundfläche bzw. dem Volumen des Gebäudes richtet.

So liegen die Kosten für eine Blower Door Messung im Einfamilienhaus-Segment bei ca. 350 - 600 € inkl. Mehrwertsteuer. Im Bereich der Nichtwohngebäude liegen die Preise je nach Objekt und Größe im oberen 3-stelligen bis mittleren 4-stelligen Bereich.

Wer zahlt den Blower-Door-Test?


Der Blower-Door-Test ist eine frei vereinbare Dienstleistung am Bau. Die Leistung fällt unter das Werksvertragsrecht. Wer diesen letztlich bezahlt ist Verhandlungssache. Ein Tipp: Sollte bei Ihrem Hausbau oder Ihrer Sanierung der Test seitens Ihres Bauausführers inbegriffen sein, stellen Sie grundsätzlich die Unabhängigkeit des Messdienstleisters sicher.

Blower Door Test nicht bestanden, was nun?


Das Nichtbestehen einer Blower-Door-Messung kommt vor. Aufgrund der Ergebnisse der Leckagesuche im Zuge der Überprüfung der Luftdichtheit, können wir Ihnen als Messdienstleister aber die Schwachstellen aufzeigen, welche zu dem negativen Ergebnis geführt haben. Sind diese durch die betreffenden Gewerke abgestellt, wird der Test wiederholt. Die Kosten der Wiederholungsmessung sind die Gleichen wie beim ersten Test.